Besinnliche Augenblicke der Momente.

Draussen schneit es und unzählige Schneekristalle fallen als filigrane Schneeflocken herab zur Erde – der erste Schnee stimmt uns besinnlich. Alle Jahre immer wieder ein magischer Moment, ein Moment zum Geniessen und Verweilen. Ein verträumter Blick aus dem Fenster, hinaus in die verschneite Winterlandschaft, eine wunderbare Schönheit und ein Geschenk der Natur.

Der Augenblick ist da, um für einen Moment zu verweilen, in sich zu kehren und sich etwas Gutes zu tun. Sich in eine warme Decke hineinkuscheln, einen genussvollen Tee geniessen und sich einfach mal Zeit nehmen. Zeit, um den Augenblick und den Moment einzufangen, um der Seele eine Pause zu gönnen.

Umgeben von diesen friedvollen Gedanken wünsche ich meinen Liebsten wunderbare und besinnliche Feiertage.

Geniesst für einen Augenblick den Moment.

Schreiben Sie einen Kommentar